· 

Schweissen und Schwitzen

 

 

 

 

Der nächste Schritt ist das Umschweissen der Karosserieteile, die beim Rechtslenker anders sind als beim Linkslenker. Dies beinhaltet die Bodenplatte im Frontraum, die Spritzwand und mehrere Halter im Innenraum. Ich schnitt und bohrte die Spritzwand beim Linkslenker schon aus. Jetzt geht es noch ums Einschweissen. Doch zuvor schweisste ich die Halter im Innenraum um. Dort musste ich auch den Luftführungskanal der Innenraumlüftung an der einen Seite verschliessen und auf der anderen Seite aufmachen. Nach einigen Stunden schweissen sieht es so aus. Und im Schweissmantel schwitzt man auch genug…

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Garage Kunz AG

Würzacherstrasse 2

8493 Saland

 

Tel. 052 386 12 22

Fax 052 386 33 72

info@garagekunz.ch