Dis Auto – Dini Garage Kunz!
Die Garage Kunz ist ein Familienunternehmen mit Tradition seit 1977. Erleben Sie bei uns in familiärer Atmosphäre einen super Service und ein aufgestelltes Team! Wir vertreten die Marken Toyota & Suzuki mit vielen Hybrid- und Allrad-Fahrzeugen. Ob Verkauf, Finanzierung, Fahrzeugversicherung, Service, Reparatur oder Carrosseriereparaturen – mit uns bleiben Sie mobil!

Automobilfachmann/-frau oder Automobilmechatroniker/-in

Ihre Hauptaufgaben:

  • Allgemeine Service- und Reparaturarbeiten an Personenwagen und Nutzfahrzeugen
  • Mithilfe bei Diagnosearbeiten
  • Mithilfe bei der Ausbildung der Lernenden
  • Gewährleistung einer qualitativ einwandfreien Arbeit

Ihr Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Automobilfachmann/-frau oder Automobilmechatroniker/-in
  • Erfahrung auf Toyota oder Suzuki von Vorteil
  • Kundenorientiertes denken und handeln
  • Speditive und sorgfältige Arbeitsweise

Das erwartet Sie:

  • Eine vielfältige und interessante Tätigkeit mit grosser Eigenverantwortung
  • Entsprechende Kompetenzen und Gestaltungsspielraum
  • Weiterbildung auf unseren Hausmarken
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Suchen Sie die Herausforderung, bei der Sie Ihr Talent einsetzen können und Ihre Belastbarkeit und Flexibilität täglich gefordert wird? Dann sind Sie die richtige Person für diese Aufgabe.

Garage Kunz AG
Herr Mathias Kunz
Geschäftsführer
Würzacherstrasse 2
8493 Saland
T 0523861222

info@garagekunz.ch

Autoberufe haben Zukunft

Einsteigen und aufsteigen!

Das Bedürfnis nach individueller Mobilität ist ungebrochen. Immer mehr Menschen und Waren sind auf unseren Strassen unterwegs. Darum steigt die Zahl der Fahrzeuge, die verkauft, repariert und gewartet werden. Gleichzeitig werden die Mobilitäts­bedürfnisse der Kunden immer anspruchsvoller.

Automobilistinnen und Automobilisten wollen eine tadellose Beratung, optimale Dienstleistungen und eine qualitativ hochwertige Arbeit. Um diese verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgaben zu erfüllen, braucht die Autobranche junge, motivierte Leute, die im Leben vorwärtskommen wollen.

Gute Karrieremöglichkeiten

Ein Beruf im Autogewerbe bietet dir eine Zukunftsperspektive mit interessanten und attraktiven Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Alternative Antriebe, die zunehmende Vernetzung und autonomes Fahren sind die Themen der Zukunft und du kannst Teil dieser rasanten Entwicklung sein. Elektronische Systeme übernehmen laufend zusätzliche Aufgaben in modernen Fahrzeugen. Das wirkt sich auf die Berufsbildung aus, in der IT und Elektronik immer wichtiger werden. Du arbeitest mit Computern und modernsten, computer­gesteuerten Mess- und Diagnosegeräten. Und: ausgelernt hast du in dieser Branche nie!

Für jedes Talent der richtige Beruf

Wie sich die Technologie entwickelt, so verändern sich auch die Berufe im Autogewerbe. Sie sind abwechslungsreicher, anspruchsvoller und spannender geworden. Das Spektrum an Autoberufen ist heute breiter und vielfältiger denn je. Hier kannst du dich und deine Talente frei entfalten. Gefragt sind neben handwerklichem Geschick, einer schnellen Auffassungsgabe und einer Portion gesunden Menschenverstandes auch vernetztes Denken, Teamfähigkeit und Dienstleistungsbereitschaft. Das gilt sowohl für die technischen Berufe wie auch für diejenigen im kaufmännischen und im Detailhandels-Bereich des Autogewerbes. Erlebe mit einem Schnupperpraktikum in einem AGVS-Betrieb die Vielfalt an beruflichen Grundbildungen in unserer dynamischen Branche! Auf den folgenden Seiten findest du die Kurz-Porträts aller beruf­lichen Grundbildungen im Autogewerbe. Mit einer Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einer zweijährigen Attest-Ausbildung (EBA) im Autogewerbe biegst du ein auf die Strasse des Erfolgs. Jetzt einsteigen und aufsteigen!

Mission Possible

Von Auto-Piloten und neuen Geschäftsmodellen:

Wie sieht die Zukunft des Autofahrens aus? Immer bessere Assistenzsysteme sollen für mehr Sicherheit, eine höhere Energieeffizienz und weniger Stau sorgen. Doch die neuen Technologien bergen auch neue Gefahren.

Für einen Blick in die automobile Zukunft hier klicken